Acartia tonsa

26,9939,99

Acartia tonsa stellt eine hervorragende Nahrungsquelle dar: Filtrierer (wie Korallen, Röhrenwürmer, Muscheln) und Plankton-fressende Fische freuen sich über diese frei schwimmende Copepode. Die Jungtiere dieser Copepode sind mit unter 100 µm recht klein und damit als Futter für kleine Larven von Fischen und Krustentieren geeignet.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlüsselwort:

Beschreibung

Acartia tonsa

Sie erhalten eine Kultur lebendiger Copepoden der Art Acartia tonsa.

Wissenswertes

Acartia tonsa stellt eine hervorragende Nahrungsquelle dar: Filtrierer (wie Korallen, Röhrenwürmer, Muscheln) und Plankton-fressende Fische freuen sich über diese frei schwimmende Copepode. Die Jungtiere dieser Copepode sind mit unter 100 µm recht klein und damit als Futter für kleine Larven von Fischen und Krustentieren geeignet.

Diese Art ist sehr anpassungsfähig und eignet sich für eine hohe Kulturdichte. Sie vermehrt sich recht schnell: In nur 10-13 Tagen reifen die jungen Copepoden zu geschlechtsreifen Tieren heran.

Informationen

  • Pelagische (freischwimmende) Copepode
  • Endgrösse 1,0 – 1,2 mm, Nauplien ab 65 µm
  • Salinität 20 – 34 ppt
  • Temperatur 15-30 °C
  • Als Futter eignen sich z.B Isochrysis sp.

Zusätzliche Information

Menge

0,5 Liter, 1 Liter